Wo finde ich die passenden Ansprechpartner*innen?

Weiterbildung und Fachkräfte - Wie können Unternehmen und Hochschulen voneinander profitieren?

Die TU Braunschweig und die Ostfalia Hochschule bieten Unternehmen viele Möglichkeiten, mit zukünftigen Absolvent*innen in Kontakt zu treten oder ihre Mitarbeiter*innen weiterzubilden. 

Wie erreiche ich den Hochschul-Nachwuchs?

Wir empfehlen Unternehmen, noch während des Studiums Kontakt zu den Studierenden aufzubauen, z.B. über Exkursionen, Workshop, Praktika oder gemeinsame Kooperationsprojekte. Passende Kontakte in die jeweiligen Fakultäten vermitteln wir Ihnen gerne. An der Ostfalia Hochschule können Unternehmen zudem in dualen Studiengängen künftige Fachkräfte auch gemeinsam ausbilden. 

Wo gibt es das passende Weiterbildungsangebot für Sie?

Suchen Sie für sich oder Ihre Mitarbeiter*innen ein ganz spezielles Weiterbildungsangebot? Dann wenden Sie sich an das Team des TransferHubs. Oder Sie kontaktieren direkt den Career Service der Ostfalia Hochschule bzw. der TU Braunschweig.

Welche Qualifizierungswege gibt es noch?

Mit frischen Initiativen treiben die Hochschulen und ihre Partner die Themen Weiterbildung und Qualifikation voran. Zum Beispiel bietet das Projekt ProProf Unterstützung von Karrierewegen hin zur Fachhochschul-Professur an.

Unsere Auswahl von Angeboten beider Einrichtungen:

© Ostfalia HaW

Teilzeit oder dual studieren

Wo ist ein Teilzeitstudium möglich? Hier finden Sie eine Übersicht, bei welchen Abschlüssen dies an den Ostfalia-Fakultäten durchführbar ist. Bitte wenden Sie sich zum Thema Teilzeitstudiengänge an die Studienberatung. An der TU Braunschweig ist ein Teilzeitstudium ausschließlich im Einzelfall von den Fakultäten zu entscheiden und dort individuell zu beantragen.

Studieren im Praxisverbund (Duale Studiengänge): An der Ostfalia Hochschule kann in 13 Studiengängen dual studiert und eine Ausbildung im Betrieb absolviert werden – von angewandten Pflegewissenschaften bis Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau.

Studium und berufliche Praxis

Die Ostfalia Hochschule bietet eine Vermittlungsplattform für Arbeitsstellen und Praktika an: Treffpunkt Karriere“ heißt die Schnittstelle für Bewerber*innen und Unternehmen.

Bei der TU Braunschweig gibt es über Stellenticket“ Zugang zu Trainee-, Praktika-, Absolvent*Innen-, Promotionsstellen sowie Werkstudententätigkeiten. Dort listet außerdem Jobicco Kurzzeit- und Aushilfsjobs von externen Stellenanbietern auf.

Weiterbildung

Das Trainings- und Weiterbildungszentrum Wolfenbüttel – TWW e.V.  erweitert das Studienangebot der Ostfalia Hochschule. Durch das TWW werden ein- und mehrtägige Seminare und weiterbildende akkreditierte Fernstudiengänge angeboten.

Die Zentralstelle für Weiterbildung der TU Braunschweig bietet berufsbegleitendes Studieren und Weiterbildungsangebote für Unternehmen, z.B. Zertifikate mit dem Schwerpunkt Mobilität und Transport sowie Weiterbildung „at your demand“ an.